AKTUELL: DER WORKSHOP IST AUF 2016 VERLEGT
Theater kann man nicht nur anschauen sondern auch prima mitmachen. Diese schöne Erfahrung sollen Kinder und Jugendliche gar nicht früh genug erleben dürfen. Mit dem Workshop „Kasperle kommt“ richtet sich Pank & Ratius – kleine bühne budenheim e.V.  im September an die jüngsten Theatermacher. Wie entsteht ein Theaterstück, was brauche ich an Kulissen und wie werden Figuren lebendig? Der Workshop will diese Fragen nicht einfach beantworten, sondern die Kinder auffordern,  selbst tätig zu sein. Dabei helfen ihnen die bekannten und vertrauten Kasperlefiguren, die Workshopleiterinnen Anja Kunz und Kerstin Wenselwowski – beide aktive Mitglieder bei Pank & Ratius – und vor allem die Eltern oder Großeltern. Sie alle stehen den jungen Puppenspielern helfend und motivierend zur Seite. Ungebremst sollen sie aber selbst vor Ideen sprudeln und kreativ loslegen dürfen.

Im Budenheimer Theatersaal „Zum goldenen Ritter“ wird an drei Workshoptagen gemeinsam eine Geschichte entwickelt, eine Bühne gebaut, die Kulisse gestaltet und vor allem den Figuren Leben eingehaucht. Jeder junge Teilnehmer entscheidet selbst, wozu er am meisten Lust hat. Am vierten Veranstaltungstag ist dann große Aufführung mit allen Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden.
Der Workshop richtet sich an Kinder ab acht Jahren plus eine erwachsene Begleitperson. Termine finden statt am 12. 09. ab 10 Uhr (4 bis 6 Stunden), 17.09. ab 17.30 Uhr (2 Stunden), 19.09. ab 10 Uhr (Dauer nach Vereinbarung) und 20. 09. Aufführung um 15 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Kind und 10 Euro pro Erwachsener. Bühnenbauer sind eingeladen eigenes Werkzeug beizusteuern. Am Ende erhält jedes Kind Erinnerungsfotos und ein kleines Geschenk.
Flyer Kasperle Workshop
Anmeldungen über den oben verlinkten Flyer oder direkt hier möglich: [contact-form to=’areibel@web.de’ subject=’Anmeldung Kasperle’][contact-field label=’Name’ type=’name’ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail’ type=’email’ required=’1’/][contact-field label=’Kommentar’ type=’textarea’ required=’1’/][/contact-form]