Jugendclub "Frischware"

Der Jugendclub „Frischware“ wurde 2013  gegründet.

Die Darsteller zwischen 15 und 21 Jahren stammen zum Teil aus den Familien des Theatervereins und sind mit „Pank und Ratius“ groß geworden. Gut die Hälfte hat bereits 2008 im Kinderstück „Der Sommernachtstraum“ mitgespielt. Der Autor Stefan Schroeder und der Hamburger Verlag für Kindertheater werben noch immer mit Bildern der phantasievollen Inszenierung auf ihren Homepages, Flyern und Prospekten für das Stück.

Einige der jungen Darsteller waren außerdem  in den Komödien „Geliebte Aphrodite“ (2009), „Campiello“ (2010) und „Männerhort“ (2012) mit dabei.
Mittlerweile hat die junge und engagierte Gruppe zahlreiche weitere  am Theaterspiel interessierte Jugendliche aus Mainz, Wiesbaden und Rüsselsheim dazu gewonnen.
„Frischware“ wird geleitet von Guido Paefgen, Chefmaskenbilder am Staatstheater Mainz und Gründungsmitglied von „Pank und Ratius“. Ziel von Frischware ist, die Jugendlichen nicht zum Theaterspiel anzuleiten, sondern ihnen helfen Stücke zu finden und zu entwickeln, ohne den theaterpädagogischen Zeigefinger in die Luft zu strecken. Frech, mutig und kantig soll es bei Frischware zugehen.
Die Gruppe möchte ständig wachsen und freut sich über viele neue Mitspielerinnen und Mitspieler. Ziel ist es in jedem Jahr mit einer neuen Produktion auf den Brettern die die Welt bedeuten zu stehen.